Skip to main content

Lesen ist wie träumen mit offenen Augen

Lesen ist eine feste Fördersäule an der Eichendorffschule. Wir wollen den Kindern einen Zugang zu guten Büchern schaffen und selbst als lesende Vorbilder das Lesen nachhaltig als bedeutsam und positiv verankern. Das tägliche Vorlesen in der Frühstückspause ist eine wichtige Tradition in angenehmer Leseatmosphäre. Unsere Klassenbüchereien werden durch Buchpatenschaften regelmäßig aktualisiert. Dafür suchen sich die Kinder während einer Buchausstellung die Bücher selbst aus. In unserer "Lesehöhle" können die Eichendorffkinder ausgiebig schmökern und Bücher ausleihen. Traditionell findet im 2-Jahresrythmus ein Bücherfest mit Eltern statt. Hier ist unsere Coronavariante: https://padlet.com/padeichendorff/Buchwoche